Die Jugendkapelle stellt sich vor

Wir sind insgesamt 17 Jungmusiker und Jungmusikerinnen, wir spielen 9 verschiedene Instrumente. Dirigiert werden wir von unserem Dirigenten Harry Zimmermann. Insgesamt haben wir 4 verschiedene Register. Diese sind tiefes Blech, hohes Blech, Schlagzeug und Holz.

 

Im tiefen Blech spielen 4 Musiker. Ein Tenorhorn, das gespielt wird von Marco Pscheidel. Außerdem haben wir ein Tenorsaxophon, welches Johannes Bühler spielt. An der Posaune sitzt Lukas Kratsch und an der Tuba Moritz Kirmes.

Rythmisch begleitet uns Andreas Wöger am Schlagzeug.

Im hohen Blech haben wir 3 Trompeten, welche von Julius Dörn, Romina Röscheisen und Hans Ulrich Laible gespielt werden.

Zum Holz gehören die Saxophonspielerinnen Naomi Preßmar und Jessica Unseld. Lea Obst, Stefanie Gross und Amelie Ridder begleiten uns an der Querflöte. Außerdem gehören zum Holz unsere 4 Klarinetten, die von Katrin Ableiter, Jane Schäufele, Mareike Schäufele und Gina Barsch gespielt werden.

Dieses Jahr neu dazugekommen sind Marco Pscheidel, Romina Röscheisen, Stefanie Gross und Amelie Ridder.

Im Gegenteil zu den Großen spielen wir keine Blasmusik sonder auch etwas neuere und bekanntere Lieder wie zum Beispiel Let it go, Lieder von Coldplay und Shut up and dance. Wir spielen allerdings auch klassischere Lieder wie You’ll be in my heart oder My heart will go on. Wie ihr seht haben wir ein breit gefächertes Programm zu bieten.

Letztes Jahr haben wir an unserem Konzert, am Jugendalbmusikertreffen, am Jugendwertungsspiel, am Schnitzelfest und am Martinsumzug, sowie auf dem Weihnachtsmarkt und bei dem Weihnachtsspielen mit den Großen uns von unserer besten Seite präsentiert.

Das alles würde gar nicht möglich sein ohne unseren engagierten Dirigenten Harry und unsere super gute Jugendleitung Lena Unseld und Frank Preßmar. Ein großes Dankeschön an euch.

Falls du Lust bekommen hast, dich auch zu unserem bunten Haufen dazuzugesellen, dann komm doch einfach mal vorbei. Wir proben donnerstags von 18.15Uhr bis 19.15 Uhr im Vereinsraum in der Albhalle.

Die Register der Altheimer Jugendkapelle

Sehen Sie hier die Register der Altheimer Jugendkapelle und informieren Sie sich über unsere jungen Musikanten und ihre Instrumente.

Klarinetten

Jane Schäuffele fing 2012 ihre Karriere mit der Klarinette an. Nach zwei Jahren kam sie zu uns in die Jugendkapelle.

Mareike Schäuffele fing ihre Ausbildung mit der Klarinette 2011 an, sie stieg schon nach einem Jahr in die Juka mit ein.

Gina Barsch ist die jüngste Klarinettistin. Angefangen hat sie 2012, zu uns in die Juka ist sie im Sommer 2015 gekommen.

Katrin Ableiter fing im Sommer 2012 in der Jugendkapelle an. Mit ihrer Ausbildung mit der Klarinette begann sie schon 2011.

Selina Otto spielt seit 2011 Klarinette und kam im Sommer 2012 in die Jugendkapelle.

Trompete, Tuba und Schlagzeug

Lukas Preßmar hat im Jahr 2009 angefangen Flügelhorn zu lernen und spielt seit 2011 bei den Altheimer Musikanten.

Julius Dorn lernte 2011 die Trompete spielen. 2014 kam er dann zu uns in die Jugendkapelle.

Unser Schlagzeuger Andreas Wöger fing seine seine Ausbildung 2007 an und stieg 2010 in unsere Jugendkapelle mit ein.

Moritz Kirmes begann seine Ausbildung 2005 mit dem Sopransaxophon. 2010 stieg er dann auf das Altsaxophon um, mit dem er zeitgleich in der Jugendkapelle anfing. 2013 wechselte er dann auf die Tuba, mit der er sofort in der Juka spielte.

Querflöte und Saxophon

Lea Obst begann 2010 ihre Karriere mit der Querflöte. Seit 2012 ist sie in der Jugendkapelle mit dabei.

Naomi Preßmar fing ihre Ausbildung 2010 mit dem Saxophon an. Gleich im folgenden Jahr kam sie zu uns in die Jugendkapelle.

Jessica Unseld erlernte das Saxophon spielen 2010. Seit 2014 spielt sie mit in der Jugendkapelle.